top of page

Herzlich Willkommen, Liebe 

Mein Name ist Isabelle und ich bin das Gesicht hinter dem spirituellen Blog Mindfulness, meinem Herzstück, das ich im Mai des Jahres 2023 gebar. Hier tauche ich ein in eine Vielzahl von Themen, die unser spirituelles Bewusstsein erweitern und uns dabei unterstützen können, eine tiefere Verbindung zu uns selbst und zum Universum herzustellen. 

 

Seit etwa 8 Jahren widme ich mich nun intensiv den spirituellen Themen Meditation, Achtsamkeit Selbstreflexion und Yoga.

Der unschätzbare Wert für Dich liegt darin, dass ich inspirierende Erkenntnisse, praktische Ratschläge und wertvolle Ressourcen mit Dir teile, die Dir auf Deiner eigenen spirituellen Reise von Nutzen sein können. Darüber hinaus findest Du hier auch wertvolle Produktlinks, die Dich zu tollen Shops weiterleiten, und den einen oder anderen Erfahrungsbericht zu Produkten und Dienstleistungen, die ich Dir aus tiefstem Herzen empfehlen möchte.

Wie alles begann

 

Meine Reise begann in Berlin, hier erblickte ich im Jahre 1967 das Licht der Welt. Ich bin stolze Mutter von drei wunderbaren Kindern im Alter von 32, 31 und 26 Jahren, und seit 2021 darf ich mich nun auch Oma eines bezaubernden kleinen Mädchens nennen.

Meine eigene Reise zur Spiritualität begann bereits in sehr jungen Jahren. Ich fühlte einfach schon immer, das es da mehr gibt zwischen Himmel und Erde. Als hochsensibles Wesen hatte ich einfach so oft das Gefühl, nicht in diese Welt zu passen.

Als sich dann nach Jahren in meinem Beruf als Einzelhändlerin - ich verkaufte Möbel und ich liebte es, zu beraten und zu verkaufen - immer öfter die Stimme meiner Seele meldete, und sie wurde immer lauter. „Es gibt da draußen noch etwas Anderes für Dich, Isabelle." Irgendwann konnte ich sie einfach nicht mehr ignorieren. Was tat ich? Ich kündigte. Und weißt Du was? Es fühlte sich so verdammt gut an. Meine Seele tanzte vor Freude Salsa ;) 

Fortan vertiefte ich mein spirituelles Wissen, tauchte mehr und mehr ein in verschiedenste Themenbereiche der Spiritualität. Ich verschlang Bücher und nahm an diversen Kursen teil, die mein Leben mehr und mehr veränderten. 

 

Die Veränderung des Lebens und die Gier nach Wissen

 

Das Leben ist Veränderung, und ich bin süchtig nach neuen Erfahrungen und Wissen. Es gibt so Vieles, das wir über uns selbst und das Menschsein lernen können. Ich bin fasziniert von der wahren Bedeutung des Menschseins, wie wir unseren Körper heilen und gesund erhalten können, ohne auf Chemie zurückgreifen zu müssen.

Einer der größten Schicksalsschläge in meinem Leben, das war der Tod meiner Mama. Aber ich verstehe, dass wir hier nur zu Besuch auf dieser Erde sind, um zu lernen. Irgendwann dürfen wir alle nach Haus zurückkehren.

Spiritualität als Weg der Selbsterkenntnis

 

Durch einige mehr oder weniger schöne Herausforderungen in meinem Leben habe ich eine tiefere Sichtweise auf das Leben gewonnen. Heut bin ich dankbar für jede dieser Herausforderungen, durfte ich doch so viel daraus lernen. Schicksalsschläge machen uns doch immer etwas stärker, nicht wahr ;) 

Die Spiritualität hat meinen Horizont erweitert und meinem Leben einen tieferen Sinn gegeben. Sie ist für mich eine faszinierende Reise der Selbsterkenntnis und des inneren Wachstums.

Meine Vision

 

Ich träume von einer Welt, in der wir in Harmonie miteinander leben. Das Empathie auch in Deutschland ein Schulfach wird, so wie es an dänischen Schulen bereits gelehrt wird. Gesunde Glaubenssätze kein Fremdwort mehr sind. Das es für Krankheiten nicht so schnell "bunte Pillen" gibt und die Menschen mehr und mehr verstehen, das wir alle Eins sind. Miteinander erreichen wir einfach immer mehr.

Meine Vision ist es, anderen Menschen auf ihrem Weg zur spirituellen Erkenntnis zu helfen, in schwierigen Situationen an Ihrer Seite zu sein und gemeinsam eine bessere Welt zu schaffen.

Das liebe ich

 

Abgesehen von meiner spirituellen Reise liebe ich meine Familie über alles. Ich genieße ausgedehnte Spaziergänge in der Natur, egal bei welchem Wetter. Yoga ist seit 3 Jahren ein fester Bestandteil meines Lebens, und die gesunde Küche hat in meiner Küche ihren festen Platz gefunden. Ich liebe Tiere, darum landen sie auch niemals auf unserem Teller. Verregnete Sonntage mit einem guten Buch und heißem Tee sind für mich DIE Glücksmomente. Das frühe Aufstehen, um in der Stille des Tages zu meditieren, ist für mich etwas ganz Besonderes. Da komm ich an, da bin ich ICH.

Meine Expertise

 

Durch meine eigene spirituelle Reise habe ich Erfahrung in der Auflösung von Ängsten, dem Umgang mit Krisen und schwierigen Lebensveränderungen sammeln dürfen. Ich möchte dieses Wissen gern mit Dir teilen und Dir auf Deiner eigenen Reise helfen, mehr über Dich selbst und die Welt um Dich herum zu erfahren. Du bist herzlich eingeladen, mich auf meinem Blog zu begleiten, um gemeinsam eine tiefere Verbindung zur Spiritualität und zu Dir selbst zu entdecken.

Lass uns doch gemeinsam Stück für Stück wachsen und die Magie des Lebens erforschen!

Kontakt zu mir

+49 176 320 846 84

bottom of page